Einträge von Wolfgang Marreck

,

PROVISIONSSCHMERZ
Die Immobilie selber verkaufen  oder  einen Immobilienmakler damit beauftragen?

Das ist die Frage eines Eigentümers, die nicht zuletzt intensiv durch Werbung befeuert wird. Konkret geht es dabei üblicherweise um 3% + MwSt. errechnet aus der beurkundeten Verkaufssumme. Richtig ist, bei einer Beispielimmobilie mit einem Verkaufspreis von € 500.000,00 sprechen wir von 3,57% = € 17.850,00, eine für sich betrachtet stattliche Summe.