Diese Frage hatte sich Franz Beckenbauer auch schon vor Jahren so gestellt. Heute ist diese Frage aktueller denn je.