Mit einem Jahr Verspätung ist seit dem 01.01.2022 die neue „Immobilien Wertermittlungsverordnung 2021“ in Kraft getreten.

Die bisherige Berechnung der Grundsteuer wurde zum einen als verfassungswidrig erklärt und zum anderen ist die Berechnungsgrundlage sehr veraltet.

Willkommen in der neuen Welt der virtuellen Technologie.
Bei der myimmowert erfahren Sie einzigartigen Service im Bereich der digitalen Immobilien-Vermarktung.

3D Fotovisualisierungen sind ein Blick in die Zukunft, ein Blick von außen auf das fertige Architekturprojekt.

Sie planen, Ihr Grundstück oder Ihr Haus zu verkaufen? Wir zeigen Ihnen wie Sie beim Verkauf mehr erzielen können.

Das ist die Frage eines Eigentümers, die nicht zuletzt intensiv durch Werbung befeuert wird. Konkret geht es dabei üblicherweise um 3% + MwSt. errechnet aus der beurkundeten Verkaufssumme. Richtig ist, bei einer Beispielimmobilie mit einem Verkaufspreis von € 500.000,00 sprechen wir von 3,57% = € 17.850,00, eine für sich betrachtet stattliche Summe.